Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) regeln das Rechtsverhältnis zwischen der Büro Bachmann AG („Verkäufer“) und ihren Kunden („Käufer“), bezogen auf das Bestellwesen. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt.

 

2. Preise

Die Preise verstehen sich, falls nicht anders vereinbart in Schweizer Franken inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer zuzüglich allfälliger Zuschläge und allfälliger Transportkosten. Die Preise werden für Lagerware zum Zeitpunkt der Bestellung fixiert. Bei Lieferengpässen sowie Besorgungen gilt der Tagespreis zum Zeitpunkt der Verfügbarkeit. Die Preise in unserem Online-Shop sind netto. Aktionen sind zeitlich befristet und gültig solange Vorrat.

 

3. Konditionen/Zuschläge

Bei Bestellung im Onlineshop profitiert der Käufer von einer Vergünstigung von 10% Rabatt auf Büro-material. Verbrauchsmaterial für Drucker (Toner und Tinten) sind im Onlineshop bis zu 25% günstiger als im Laden, da das Bestellwesen automatisiert ist und somit weder Personal- noch Lagerkosten anfallen. Diese Rabatte sind an den Preisen, die im Online-Shop ersichtlich sind, bereits abgezogen. Die Preise, die im Online-Shop angegeben sind, haben demnach im Laden keine Gültigkeit.

 

4. Kleinmengenzuschlag

Aufgrund der grossen Umtriebe sehen wir uns gezwungen, Fakturen für Bezüge unter einem Warenwert von Fr. 20.-  mit einem Kleinmengenzuschlag von Fr. 8.-. zu belegen.

 

5. Bestellungen im Online Shop

Bei Bestellungen im Onlineshop mit einem Nettowarenwert unter Fr. 40.- fällt ein Rüstkostenzuschlag von Fr. 3.50 an.

 

6. Lieferung und Portokosten

Ohne anderweitige Vereinbarungen liefern wir die Bestellungen wahlweise per Post, Paketdienst, Kurier oder eigenem Hauslieferdienst aus. Den Hauslieferdienst bieten wir nur in einem sehr begrenzen Rayon an. Privatadressen werden nicht mit Hauslieferdienst beliefert. Für Hauslieferungen mit einem Warenwert unter Fr. 40.- fallen Fr. 4.- Hausliefergebühren an.
Beim Versand von Bestellungen unter einem Nettowarenwert von Fr. 100.- erlauben wir uns, einen Versandkostenanteil von Fr. 9.50 für Pakete und Fr. 3.50 für Briefumschläge zu verrechnen.

Für schwere und voluminöse Lieferungen mit einem Gesamtgewicht über 30 kg oder Sperrgutlieferungen werden die effektiven Frachtkosten verrechnet.

Bei Express-Lieferungen/-Sendungen werden die effektiven Kosten verrechnet.

 

7. Abholung

Werden die bestellten Waren abgeholt, entfallen Porto- und Verpackungskosten, jedoch nicht allfällige Zuschläge und ausserordentliche Beschaffungskosten gemäss Ziffer 5.

 

8. Liefer- und Leistungszeit

Büromaterialbestellungen, die bis 14.30 Uhr eintreffen, werden bei Verfügbarkeit am nächsten Arbeitstag spediert, später eintreffende Bestellungen am übernächsten Tag.

Internetbestellungen zwischen 14.30 Uhr und 16.30 Uhr für den folgenden Arbeitstag sind möglich, jedoch sind sie aus logistischen Gründen im Umfang beschränkt. Kontaktieren Sie uns bitte unter 062 745 80 40.

Termine und Lieferfristen sind unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Die Angabe bestimmter Lieferfristen und Liefertermine erfolgen unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung von Büro Bachmann AG durch Zulieferanten und Hersteller.

 

9. Rückgaberecht

Falsch gelieferte, fehlerhafte oder defekte Waren werden anstandslos zurückgenommen. Für korrekt gelieferte Ware besteht grundsätzlich kein Rückgaberecht. Wir sind aber bereit, Artikel, die falsch oder zuviel bestellt wurden, innert 10 Tagen nach Erhalt, auf Anfrage hin (Telefon oder Mail) zurück zu nehmen. Wir bestätigen Ihnen die Rücknahme per Mail. Nach Bestätigung der Rücknahme können unbenutzte und unbeschädigte neue Waren in der intakten Originalverpackung mit Kaufbeleg retourniert werden. Siegel
dürfen nicht aufgebrochen sein. Normalerweise entstehen Ihnen ausser allfälligem Porto für die
Rücksendung keine weiteren Kosten. Für Retouren erstellen wir eine Gutschrift.

Folgende Artikel können nicht retourniert werden: Sonderbestellungen, Anfertigungen (Stempel, Gravuren etc.), Ersatzteile und Verbrauchsmaterial für ältere Bürogeräte, bereits verwendete und angebrochene Waren. Für Ware, die unvollständig, nicht originalverpackt, in nicht einwandfreier und verkaufsfähiger Originalverpackung oder beschädigt zurückgegeben wird, besteht kein Anspruch auf eine Gutschrift.

Falls Kosten entstehen, behalten wir uns vor, eine Umtriebsentschädigung in Abzug zu bringen.

 

10. Entsorgung

Produkte, für die eine vorgezogene Recyclinggebühr entrichtet worden ist nehmen wir im Ladengeschäft entgegen und entsorgen sie kostenlos. Die Abholung von diesen Produkten wird nach Aufwand verrechnet.

 

11. Zahlung

Im Onlineshop erfolgt die Erstlieferung und Lieferungen für von Gastkunden gegen Bezahlung mit Kreditkarte. Registrierte Kunden erhalten Ihre Bestellung gegen Rechnung, zahlbar innert 30 Tagen. Eine Bezahlung der bestellten Artikel mit Kreditkarte ist immer möglich.

 

12. Vertragsabschluss

Die Produkte und Preise, die im Online-Shop publiziert sind, gelten als Angebot. Dieses Angebot steht jedoch immer unter der auflösenden Bedingung einer Lieferunmöglichkeit oder einer irrtümlich fehlerhaften Preisangabe.
Der Vertragsabschluss kommt zustande, sobald der Kunde über den Online-Shop, im Ladengeschäft, per Telefon, E-Mail etc. seine Bestellung aufgibt.

 

13. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach dem OR, wenn nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wird. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Lieferdatum.

Werden unsere Betriebs- oder Wartungsanweisungen nicht befolgt, Änderungen vorgenommen, Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, so entfällt jede Gewährleistung, soweit der Mangel hierauf zurückzuführen ist.

Dies gilt auch, soweit der Mangel auf unsachgemässe Benutzung, Lagerung und Handhabung der Geräte, oder Fremdeingriff sowie das Öffnen von Geräten zurückzuführen ist.

Unwesentliche Abweichungen von zugesicherten Eigenschaften der Ware lösen keine Gewährleistungsrechte aus.

Eine Haftung für normale Abnutzung und Verschleissteile ist ausgeschlossen.

 

12. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur Erfüllung aller Ansprüche aus dem Kaufvertrag unser Eigentum.

 

12. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Zofingen.

 

Zofingen, im Oktober 2018